Glossar

Was versteht man unter Wiederaufforstung?

Aufforstung (oder auch Wiederbewaldung) bezeichnet den Prozess des Pflanzens von Bäumen auf Flächen, die zuvor nicht bewaldet waren oder auf denen der Wald stark dezimiert wurde. Diese Maßnahme ist zentral für die Wiederherstellung und Stärkung von Waldökosystemen, die Verbesserung der Biodiversität und die Bekämpfung des Klimawandels durch die Bindung von CO₂.

Welchen Beitrag leistet Bäume pflanzen zum Klimaschutz?

Die Aufforstung leistet einen direkten Beitrag zur Minderung der Klimafolgen. Bäume binden im Wachstumsprozess CO₂ und tragen somit zur Reduzierung der Treibhausgaskonzentration in der Atmosphäre bei. Neben den Meeren, Mooren, Böden und Mangrovenwäldern sind die Wälder eine der wichtigsten natürlichen Kohlenstoffsenken und unterstützen das Ziel, die globale Erwärmung auf unter zwei Grad Celsius zu begrenzen.

Wie sinnvoll ist Aufforstung?

Stürme, Dürren, Schädlingsbefall, Waldbrände und andere Folgen des Klimawandels können große Teile des Waldes zerstören. Allein in Deutschland ist in den letzten Jahren eine Fläche so groß wie das Saarland abgestorben. Aufforstung ist von immenser Bedeutung, nicht nur zur Bekämpfung der Folgen des Klimawandels, sondern auch für das menschliche Wohlergehen. Wälder spielen eine entscheidende Rolle in der Regulierung des Klimas, der Verbesserung der Luftqualität und der Erhaltung von Wasserressourcen. Sie bieten zudem Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, unterstützen die Bodenfruchtbarkeit und tragen zur biologischen Vielfalt bei. Ohne Wälder würden wir eine entscheidende Grundlage für unsere Nahrungsmittelproduktion, Frischwasser und saubere Luft verlieren. Zudem wären die globalen CO₂-Emissionen höher, und die Erderwärmung würde schneller voranschreiten, was zu verstärkten extremen Wetterereignissen und einer Verschärfung der globalen Klimakrise führen würde. Daher ist Aufforstung essentiell, um die Lebensgrundlagen der Menschheit zu schützen und die Gesundheit unseres Planeten für zukünftige Generationen zu sichern.

Was ist bei der Aufforstung zu beachten?

Bei der Aufforstung ist es entscheidend, standortgerechte Baumarten zu wählen, die an die lokalen klimatischen und bodenkundlichen Bedingungen angepasst sind. Es sollte eine Diversität von Arten gefördert werden, um die Biodiversität zu erhöhen und die Resilienz der Wälder gegenüber Schädlingen, Krankheiten und den Folgen des Klimawandels zu stärken. Zudem ist eine sorgfältige Planung und Vorbereitung des Bodens erforderlich, um optimale Wachstumsbedingungen zu schaffen. Langfristige Pflege- und Schutzmaßnahmen sind notwendig, um die erfolgreiche Entwicklung der jungen Wälder zu sichern. Die Einbindung lokaler Gemeinschaften und Stakeholder trägt zusätzlich zum Erfolg von Aufforstungsprojekten bei.

Welchen Beitrag können Unternehmen zur Wiederaufforstung leisten?

Unternehmen können zur Wiederaufforstung beitragen, indem sie eigene Aufforstungsprojekte initiieren oder bestehende Projekte finanziell unterstützen. Sie können Partnerschaften mit lokalen oder globalen Umweltorganisationen eingehen, um Aufforstungsprojekte effektiv umzusetzen und ihr Engagement für den Klimaschutz zu demonstrieren. Unternehmen können auch durch ihre Geschäftspraktiken positiv auf die Umwelt einwirken, z.B. durch die Reduzierung ihres CO₂-Fußabdrucks und die Förderung nachhaltiger Lieferketten. Die Einbettung von Klimaschutzzielen in die Unternehmensstrategie, einschließlich der Unterstützung von Aufforstung, zeigt Verantwortungsbewusstsein und trägt zur Erreichung der Klimaziele bei. Zudem können Unternehmen durch die Schaffung von Bewusstsein und Bildungsinitiativen zur Bedeutung der Wälder beitragen und so ein breiteres Engagement für den Waldschutz fördern.

Mit Planted können Unternehmen ihren eigenen Firmenwald in der Nähe ihres Firmenstandorts pflanzen. In enger Zusammenarbeit mit dem internen Klimaförster von Planted sucht Ihr Unternehmen eine geeignete Fläche, bespricht die standortspezifischen Baumarten und erhält darüber hinaus einen digitalen Zwilling des Waldes für die Kommunikation des Engagements. Senden Sie uns jetzt unverbindlich eine Kontaktanfrage.