📊 Wie hoch ist der CO₂-Ausstoß in meiner Firma?
Zum Rechner --> 

Wald Siegen

Im Südosten Nordrhein-Westfalens liegt das Regionalforstamt Siegen Wittgenstein, das mit 70% der waldreichste Kreis Deutschlands ist. Einige tausend Hektar Wald bieten dort Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und einen Ort der Erholung für Menschen.

Doch die Auswirkungen des Klimawandels sorgen auch hier für zunehmende Dürre- und Hitzebelastungen, die dem Wald schaden. Denn 63 % des Waldgebiets sind reiner Nadelwald, 59 % davon sind Fichten. Insbesondere dieser Fichtenbestand ist von der langanhaltenden Dürre und den Schäden des Borkenkäfers stark befallen. Homogene Baumbestände kommen mit den neuen Klimabedingungen nicht klar.

Um diesem Trend entgegenzuwirken haben wir auf einer Fläche bei Siegen Buchen gepflanzt, die zusätzlich zu den bereits vorhanden Nadelbaumarten einen Impuls für einen klimastabilen Mischwald setzen sollen. Die Buche ist ein Laubbaum und kann sich auch gegen bereits vorhandene Nadelbäume gut durchsetzen und so den Wald “durchmischen”. Denn intakte Wälder bieten weit mehr als Lebensraum für Tiere und Pflanzen: Sie sind Kohlenstoffspeicher, Gebiete für Frischluftentstehung, Wasserspeicher und Erholungsgebiet für uns Menschen. 

Here we planted

Du kommst aus der Nähe von Siegen und möchtest die Fläche besuchen? Diese GPS-Koordinaten weisen dir den Weg.

Behind the scenes

Wood Vibes nahe Siegen vermitteln dir unsere Bilder der Fläche:

No items found.